☀️ 🌙
Laden

WordPress 5.6 „Simone“

WordPress 5.6 wurde veröffentlicht, benannt nach der Sängerin, Pianistin und Songschreiberin Nina Simone. Die neue Version bringt unter anderem ein neues Standard-Theme und mit der Anwendungspasswörter-Funktion eine Möglichkeit zur Authentifizierung von REST-API-Anfragen.

WordPress 5.6 bringt natürlich auch einige Änderungen beim Block-Editor mit sich. So kann die Spaltenanzahl beim Spalten-Block jetzt auch auf eine einzelne Spalte gesetzt werden und Spalten können nicht mehr nur prozentuale Breiten bekommen, der Video-Block unterstützt das Hochladen von Untertiteln und im Cover-Block kann die Position von Hintergrundvideos angepasst werden. Außerdem wurde der Inserter für Block-Vorlagen verbessert, und die neueren Core-Themes bringen eigene Block-Vorlagen mit.

Erweiterung des UIs für automatische Updates
Die Funktion für automatische Updates gibt es schon einige Jahre, aber erst seit WordPress 5.5 gibt es ein User-Interface, um automatische Updates für Themes und Plugins zu steuern. Mit WordPress 5.6 kommt diese Funktion jetzt auch für WordPress-Updates. Bei neuen WordPress-Installationen sind automatische Updates auch für WordPress-Hauptversionen standardmäßig aktiv, bei bestehenden Websites, die auf 5.6 aktualisieren, bleibt alles wie gehabt. Die neue Funktion kann in diesem Fall manuell aktiviert werden.

Accessibility-Statement-Plugin

Mit dem »Accessibility Statement Feature Plugin« kann ein Statement zur Barrierefreiheit für die eigene Website generiert werden.

REST-API-Authentifizierung mit Anwendungspasswörtern

Bisher gab es keinen guten Weg, um Anfragen von externen Diensten an das WordPress-REST-API zu authentifizieren. Mit WordPress 5.6 wird die Funktion der Anwendungspasswörter eingeführt, mit der ihr Drittanbieter-Diensten Zugriff auf eure Installation erlauben könnt. In einer Übersicht seht ihr die erstellten Anwendungspasswörter, wann sie zuletzt genutzt wurden und könnt die Berechtigung hier auch wieder entziehen.

Erste Schritte zur PHP-8-Unterstützung

Mit 5.6 werden die ersten Schritte bei der PHP-8-Unterstützung gemacht. Für den WordPress-Core wurden Anpassungen und Änderungen vorgenommen, sodass er mit PHP 8 kompatibel sein sollte. Damit ist allerdings natürlich nicht sichergestellt, dass eingesetzte Plugins und Themes auch mit PHP 8 funktionieren. Daher ist die Kompatibilität eher in einem Beta-Status. Es gibt einen Beitrag zum Thema PHP-8-Kompatibilität im Core-Make-Blog.

jQuery

In WordPress 5.5, 5.6 und 5.7 werden Schritte unternommen, um jQuery zu aktualisieren. In 5.6 wurde jQuery auf die Version 3.5.1 und jQuery Migrate auf 3.3.2 aktualisiert . Um zu testen, ob das bei eurer Website zu Problemen führt, könnt ihr das Plugin „Test jQuery Updates“ nutzen, bevor ihr das WordPress-Update macht.

9. Dezember 2020

Floating Contact ButtonFloating Contact Button

Plugin

Auf dieser Seite kann die Funktion des Floating Contact Buttons im Live Betrieb betrachtet werden.

Dafür muss lediglich auf den Button in der rechten unteren Bildschirmecke geklickt werden. Bei diesem Beispiel wird ein Contact Form 7 Formular verwendet.

Bei Fragen oder Hilfe zu diesem Plugin, kann das Support Forum zum Plugin genutzt werden.

On this page you can see the function of the Floating Contact Button in live mode.

All you have to do is click on the button in the lower right corner of the screen. In this example a Contact Form 7 form is used.

If you have questions or need help with this plugin, you can use the Support Forum for the plugin.

Über michÜber mich

CMS ist mein Leben

Als Medieninformatiker und Frontend-Entwickler in einer Agentur, liegt es in der Natur der Sache sich täglich mit Content Management Systemen (kurz CMS) zu beschäftigen. Hierbei werden alle Bereiche von Design, Umsetzung, Sicherheit und Problemlösung abgedeckt.

Da viele Fragen bei Schulungen immer wieder auftreten, möchte ich auf dieser Webseite, die passenden Lösungen anbieten. Kostenlose Video Tutorials zeigen Schritt für Schritt den Weg zum Ziel und dieses nicht nur oberflächlich, sondern im Detail. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem CMS WordPress.

Also, viel Spaß.

  • 0%
    WORDPRESS
  • 0%
    WOOCOMMERCE (auch wenn im eigentlichen Sinne kein CMS)
  • 0%
    JOOMLA
  • 0%
    TYPO3
  • 0%
    DRUPAL

WordPress bietet neben vielen kostenlosen Plugins, eine extrem gute und motivierte Community. Hier bleiben die wenigsten Fragen lange unbeantwortet. Wer Zeit und Lust hat sich hier zu engagieren, ist gerne gesehen und kann viele Bereiche näher kennenlernen.

Der auf dieser Webseite befindliche Kontakt Button (Floating Contact Button) ist von mir entwickelt worden und kann kostenlos als Plugin für die eigene Webseite genutzt werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.wordpress.org zu laden.

Inhalt laden

Floating Contact ButtonFloating Contact Button

Plugin

Auf dieser Seite kann die Funktion des Floating Contact Buttons im Live Betrieb betrachtet werden.

Dafür muss lediglich auf den Button in der rechten unteren Bildschirmecke geklickt werden. Bei diesem Beispiel wird ein Contact Form 7 Formular verwendet.

Bei Fragen oder Hilfe zu diesem Plugin, kann das Support Forum zum Plugin genutzt werden.

On this page you can see the function of the Floating Contact Button in live mode.

All you have to do is click on the button in the lower right corner of the screen. In this example a Contact Form 7 form is used.

If you have questions or need help with this plugin, you can use the Support Forum for the plugin.

Über michÜber mich

CMS ist mein Leben

Als Medieninformatiker und Frontend-Entwickler in einer Agentur, liegt es in der Natur der Sache sich täglich mit Content Management Systemen (kurz CMS) zu beschäftigen. Hierbei werden alle Bereiche von Design, Umsetzung, Sicherheit und Problemlösung abgedeckt.

Da viele Fragen bei Schulungen immer wieder auftreten, möchte ich auf dieser Webseite, die passenden Lösungen anbieten. Kostenlose Video Tutorials zeigen Schritt für Schritt den Weg zum Ziel und dieses nicht nur oberflächlich, sondern im Detail. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem CMS WordPress.

Also, viel Spaß.

  • 0%
    WORDPRESS
  • 0%
    WOOCOMMERCE (auch wenn im eigentlichen Sinne kein CMS)
  • 0%
    JOOMLA
  • 0%
    TYPO3
  • 0%
    DRUPAL

WordPress bietet neben vielen kostenlosen Plugins, eine extrem gute und motivierte Community. Hier bleiben die wenigsten Fragen lange unbeantwortet. Wer Zeit und Lust hat sich hier zu engagieren, ist gerne gesehen und kann viele Bereiche näher kennenlernen.

Der auf dieser Webseite befindliche Kontakt Button (Floating Contact Button) ist von mir entwickelt worden und kann kostenlos als Plugin für die eigene Webseite genutzt werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.wordpress.org zu laden.

Inhalt laden

X

    Nehmen über das nachfolgende Formular mit mir Kontakt auf.